Autor: Amin El Gendi

Praxisfall: Die Mietkautionen beim Eigentümerwechsel

Mietkautionen bei Eigentümerwechsel – Herausgabeanspruch des neuen Eigentümers gegen den Voreigentümer §§ 433, 133, 157 BGB durch ergänzende Vertragsauslegung  Er hatte die Kautionen selbst nicht erhalten, da er das Haus aus einer Zwangsversteigerung erworben hatte und wiederum selbst vom Zwangsverwalter

Getagged mit: ,

Entschädigung des Vermieters bei verspäteter Rückgabe

Hier ein kurzes aber prägnantes Urteil zu §§ 546a, 556d BGB. Wurde ein Wohnraummietvertrag wirksam gekündigt, der Mieter bleibt aber dennoch in der Wohnung, ist der Anwendungsbereich von § 546a BGB eröffnet. Wie so oft liest sich die entsprechende Norm,

Getagged mit: ,

Überlassung einer Wohnung und Auszug

Überlassung einer Wohnung an Kinder stellt für den Vermieter eine unzulässige Aufdrängung eines neuen Vertragspartners dar. Hier zum Originalurteil des LG Berlin 1. Die Vorgeschichte Wohnen Mieter sehr lange in einem Haus verschwimmt oft – zumindest gefühlt –  die Grenze zwischen

Getagged mit: ,

Haftungsausschluss beim Hauskauf: Vorsicht beim Kauf vom Erben!

Ein Hauskauf ist schwierig genug. Neben den derzeit hohen (Papier-) Anforderungen an eine Finanzierung ist das Objekt der Begierde auch hinsichtlich der tatsächlichen Begebenheiten wie Lage, Mieterstruktur, unmittelbare Umgebung und Bauzustand einer Prüfung zu unterziehen. Hat man sich dann für

Getagged mit: ,

5 Tipps zum Vermieterpfandrecht

Vermieterpfandrecht

Was zu tun ist, wenn der Mieter auszieht, Mietrückstände bestehen und das Vermieterpfandrecht geltend gemacht werden soll.   1. Der Entschluss des Mieters zu gehen.   Klar und eindeutig ist, dass der Mieter frei ist zu gehen wohin er will.

Getagged mit: , ,
Top