Immopreneur Kongress 2018

Lohnt sich ein Besuch auf dem Immopreneur-Kongress 201?

Der 3. Immopreneur Kongress findet am 10. und 11. November  in Darmstadt statt. Hier bekommst Du wichtige Tipps für Deine Anreise, Deinen Aufenthalt und natürlich die Antwort auf die Frage, ob sich er Besuch des Immopreneur Kongress überhaupt lohnt.

Immopreneur Kongress – Was wird geboten?

Vorträge von Investoren

Immoprenuer kongress

Alle Speaker auf dem Immopreneur Kongress sin erfahrene Experten, die meisten sind selbst in Immobilien investiert und sprechen aus eigener Erfahrung. Unter dem Motto „Von der Praxis für die Praxis“, hat sich der Veranstalter Thomas Knedel dafür eingesetzt auch Referenten einzuladen, die gerade die ersten Erfolge mit eigenen Immobilien verzeichnen. Damit sollen die Themen, die Anfänger interessieren nicht zu kurz kommen.

Gleichermaßen können wir uns auf ausgefallene Themen für fortgeschrittene Investoren freuen. Das aktuell bekannte Teilnehmerfeld verspricht auch einen Ausblick auf den Immobilienmarkt der USA. Die Top-Experten Thomas Knedel, Andreas Sell, Jack Bosch und Paul Misar sprechen aus eigenen Erfahrungen und sind so nah am Immobilienmarkt wie kaum ein anderer.

Live-Check Deiner Immobilien

Wenn Du Fragen zu einem konkreten Projekt hast, wird Dir auf dem Immopreneur Kongress diskret weitergeholfen. Bis zu 30 Minuten nehmen sich die Experten Zeit für Dein Projekt, beantworten Fragen, erläutern Chancen und Risiken.

immopreneur 2018

Nach dem Kauf Deines Tickets für den Immopreneur Kongress erhältst Du einen Link zum Buchungskalender. Dort kannst Du die jeweiligen Experten Deiner Wahl buchen. Du solltest Dich allerdings damit beeilen. Es gilt das Windhund-Prinzip und  die Zeitfenster sind begrenzt.

Networking

Ein gutes Netzwerk ist das A und O im Immobiliengeschäft, nicht wahr? Hier ist die beste Gelegenheit bundesweite Kontakte mit Immobilien-Investoren, Experten und Branchengrößen zu knüpfen.

Wer meint nach dem Kongress sei Schluss mit der Vernetzung liegt falsch. Aktuell gibt es bundesweit verteilt sehr viele Stammtische der Immopreneur-Community mit begeisterten Investoren, die sich austauschen und gemeinsam vorankommen möchten.

Teilnehmerstimmen

Du warst letzte Jahr auf dem Immopreneur Kongress? Dann kannst Du hier Deine Erfahrung mit anderen teilen, gib einfach eine Sterne-Bewertung ab. Unten in den Kommentaren freue ich mich über eine kleine Rezension von Dir.

[Gesamt:6    Durchschnitt: 4.3/5]

Referenten auf dem Immopreneur Kongress

Thomas Knedel

Andreas Sell

Paul Misar

Thomas Knedel ist der Veranstalter des Kongress, Buchautor und Immobilieninvestor. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche ist der Immobilienökonom ein ausgewiesener Experte. Er betreibt den Immopreneur Podcast, in dem regelmäßig Know-How rund um die Themen Immobilien kaufen und vermieten, Immobilienfinanzierung und Immobilienentwicklung verbreitet.

Andreas Sell ist bekannt unter dem Namen „der reichste Hausmeister Deutschlands“. Der Hausmeister, der in Wirklichkeit Banker ist, hat einen Buchtitel mit diesem Namen herausgebracht. Sein zweites Buch über die Investitionen in Immobilien ist vor einigen Wochen erschienen. Ein Praktiker durch und durch, der seinem Spitznamen gerecht wird und im letzten Jahr viele Teilnehmer begeistert hat.

Paul Misar ist  Entrepreneur, Immobilieninvestor und Erfolgsbuchautor. Unter dem Begriff Immobilien Tycoon bietet er ein Seminar-Format für Investoren. Der Multi-Unternehmer spricht über Energie-Vampire und hilft Menschen dabei ihr Leben zu designen. Er spricht aus eigener Erfahrung über die Investition in Immobilien und gibt sein Wissen gerne weiter.

Anreise planen und Hotels entdecken

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar